****
**

**
Hebammen Verband Brandenburg e.V.

**

Fortbildungen

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung für Fortbildungen und Veranstaltungen des Landesverbandes per Email, Post oder Fax unser Anmeldeformular. Danke!

Bei der Anmeldung für Fortbildungen des DHV und externer Anbieter nutzen Sie bitte deren Kontakte und Anmeldeformulare.

 

Externe Fortbildung von Chiron- Homöopathie in der Geburtshilfe

Details zu den Kursen und zur Anmeldung finden sie HIER:
www.chiron-net.org/seminare/

Sehr geehrte Hebammen!

Gerne möchten wir Sie über unseren kommenden Kurs "HOMÖOPATHIE IN DER GEBURTSHILFE" ab November 2017 in BERLIN Charité informieren!

Besonders hinweisen möchten wir Sie auch noch auf unsere
-  3 teilige Schriftenreihe "Homöopathie in der Geburtshilfe"
-  unseren Onlinekurs für Hebammen
-  und unseren Jahreskurs in Dresden ab 09.09.2017

Haben Sie Fragen zu unseren Kursen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
03501-5850976  oder eine Nachricht an info(at)chiron-net.org.

Herzliche Grüße

Ihr CHIRON Team
Werner Schade und Anke Wernicke

"Homöopathie in der Geburtshilfe" ab November 2017 Berlin Charité

Die Zeit der Schwangerschaft und Geburt ist für Frauen eine hochsensible und bedeutsame Periode ihres Lebens. Klassische Homöopathie bietet in allen Phasen
ieser besonderen Zeit eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten als sanfte und nebenwirkungsfreie Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin.

Dozent
Dipl.-Soz. Werner Schade ist seit 30 Jahren in eigener Praxis für Klassische Homöopathie tätig.

Termine
07./08.November 2017
12./13.Dezember 2017
09./10.Januar 2018

jew. Di. 9-17 Uhr, Mi. 9-16 Uhr

Kosten
externe Hebammen € 150,-/Block

Veranstaltungsort
Berlin Charité, Campus Mitte
haritéplatz 1, 10117 Berlin

Zertifizierung
Ein schulinternes Zertifikat bescheinigt Ihnen Umfang und Inhalte der Fortbildung, sowie das erfolgreiche Bestehen des Abschlusstests. Diese Fortbildung ist mit 12 Stunden pro Seminarteil, gesamt 36 Stunden gem. §7 HebBO vom Gesundheitsamt Düsseldorf am 11.04.2013 anerkannt worden.

Schriftenreihe "Homöopathie in der Geburtshilfe", Teil 1 - 3

Aus der Chiron Fortbildungsreihe „Klassische Homöopathie in der Geburtshilfe“ ist diese 3-teilige Schriftenreihe entstanden. Erhältlich einzeln oder günstiger im SET!

Broschüre "Homöopathie in der Schwangerschaft"
Schwangerschaftsübelkeit, drohender Abort, vorzeitige Wehentätigkeit, Blutungen und weitere Themen

Broschüre "Homöopathie unter der Geburt und im Wochenbett"
Störungen der Wehentätigkeit, psychische Beschwerden unter der Geburt, Störungen der Nachgeburtsphase und im Wochenbett, Brustentzündungen und weitere Themen

Broschüre "Homöopathie für Neugeborene und Säuglinge"
Anpassungsschwierigkeiten, Neugeborenengelbsucht, Blähungskoliken, Soor, fieberhafte Infekte und weitere Themen

Onlinekurs "Homöopathie in der Geburtshilfe"

Beginnen Sie die Ausbildung am Ort und Zeitpunkt Ihrer Wahl. Lernen Sie nach individuellen Bedürfnissen.

Kommunizieren Sie mit Ihrem Lernbetreuer und anderen Kursteilnehmern bequem von Ihrem Schreibtisch aus. Sparen Sie zusätzliche Kosten für Anfahrt oder Kinderbetreuung.

Dauer: 3 Monate

Kosten: € 270,- 

Jahreskurs "Klassische Homöopathie" in DRESDEN

In unserem Jahreskurs »Klassische Homöopathie« vermitteln wir Ihnen schrittweise alle Bestandteile einer homöopathischen Behandlung – beginnend mit der korrekten Fallaufnahme und der Arzneimittelfindung, über die Beurteilung der Reaktion bis hin zu den Kenntnissen der einzelnen Arzneimittel.

Praktische Übungen stehen im Vordergrund jedes Unterrichtstages.
 
Die Ausbildung umfasst 12 Unterrichtstage, die über den Zeitraum eines Jahres verteilt sind.

Das Ausbildungsprogramm endet mit einer Abschlussprüfung, über deren Ergebnis den Teilnehmern ein Zeugnis ausgestellt wird.

Beginn:
09.September 2017

Veranstaltungsort:
Dresden-Loschwitz,  Beratungs- und Begegnungszentrum  Bülowh
Pillnitzer Landstraße 12
01326 Dresden

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Homepage  www.chiron-net.org.

CHIRON Bildungs- und Gesundheitszentrum
Werner Schade, Anke Wernicke GbR
Obere Siedlung 9 
01796 Dohma
Tel.: +49 - 3501 - 5850976
Mail: info(at)chiron-net.org

Externe Fortbildungen Herztöne

Details zu unseren Fortbildungen für das 2. Halbjahr 2017 und das vorläufige Programm 2018 finden Sie hier: www.herztoene.org/html/kurstermine.html

Herztöne
Weiterbildungsinstitut
Tara Franke
Besselstr. 16 DE - 32427 Minden
Tel: 0049 / 571 / 38 83 770
info@herztoene.net

Externe Fortbildung Schwärzler Beckenbodenkraft

Ausbildung zum Beckenboden Instruktor nach dem „PRAXIS-KONZEPT Schwärzler“
Die Ausbildung dient der Prävention und Rehabilitation des Beckenbodens und beinhaltet Haltungsschulung zur Stabilisierung des inneren und äußeren Haltungsapparates.

Sie setzt sich aus 2 Basisseminaren und 1 Übungsseminar mit Prüfungstag zusammen:

Inhalte BASISSEMINAR I: 1.-2. November 2017:
Beckenboden: Anatomie und Wahrnehmung

Übungen ohne Kleingerät
Blase im Zusammenspiel mit dem Beckenboden.

Anatomie und Praxis mit dem Gymnastikball
Senkungen weiblicher Organe / Erkrankungen männlicher Geschlechtsorgane

Anatomie und Praxis mit dem Softball.
Inhalte BASISSEMINAR II: 3.-4. November 2017:
Beckenboden und Körperhaltung, Inkontinenzformen.

Anatomie und Stabilitätsübungen mit dem Stab
Beckenboden und Ernährung

„Afrikastunde“ auf dem Sitzballkissen (Balance)
Beckenboden und Darmerkrankungen

Anatomie und Praxis mit dem Gymnastikband
Inhalte ÜBUNGSSEMINAR: 2.-3. Dezember 2017:
Individuelle Beckenbodenübungen mit Einsatz der jeweiligen Sportgeräte (Softball, Gym-Ball/-Band, Sitzballkissen, Stab)
Therapiemöglichkeiten aus ganzheitlicher Sicht.

Mögliche Abschließende PRÜFUNG: 4. Dezember 2017:
(schriftlich/praktische Ausarbeitung eines Praxisfalls)

Termine:
BASISSEMINAR I+II: Do 2.- So 4. November 2017 ÜBUNGSSEMINAR: Sa 2.- So 3. Dezember 2017

PRÜFUNG:
Mo 4. Dezember 2017

Uhrzeiten:
Anreisetage: 2. Nov. /2.Dez.17 jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr
weitere Tage jeweils von 9.00 - 16.00 Uhr
Sonntage 8.00 – 15.00 Uhr

Ausbildungsort:
Dottenried 44, 87439 Kempten

Ausbildungskosten:
Die Höhe der Ausbildungsgebühr entnehmen Sie bitte der Anmeldung.
Inklusiv Snacks und Getränke in den Pausen
Biolog.

Verpflegung:
Frühstück / Abendessen gerne mit Aufpreis erhältlich

Mitzubringen:
Schreibutensilien, großes Handtuch, warme Socken

Teilnehmerzahl:
mindestens 10 Seminarteilnehmer
(bei zu geringer Teilnehmerzahl entfallen die Termine)

Übernachtung:
Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Anhang

PRAXIS-KONZEPT Schwärzler
kontakt@beckenbodenkraft.de
www.beckenbodenkraft.de

Externe Fortbildung Shou Zhong
Schule für Traditionelle Chinesische Medizin

am 23./24. September 2017 beginnt wieder unser Grundkurs Chinesische Medizin für Hebammen. Der Kurs umfasst 17 Ausbildungstage mit Prüfung und ist vom Deutschen Hebammenverband anerkannt, ebenso kann Bildungsurlaub dafür beantragt werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Informationen auch an jüngere Kolleginnen und Kollegen weitergeben, die noch keine TCM-Ausbildung haben.

Der Frühbucherrabatt für den Kurs läuft bis zum 31. August 2017.
Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.abz-ost.de/weiterbildung/b00362.html
Gerne beantworten wir auch individuelle Anfragen.

Für Interessierte, die schon eine TCM-Ausbildung haben bieten wir ab 13.
November 2017 an vier Montagen zum ersten Mal einen Aufbaukurs zum Thema „Synergie Pflanzenheilkunde und Akupunktur in der Hebammenarbeit“ an mit Conny Brose und Ruthild Schulze.
Auch dazu finden Sie weitere Informationen auf unserer Homepage:
http://www.abz-ost.de/weiterbildung/b00358.html

Im Januar 2018 folgt wieder an zwei Wochenenden der gern besuchte Aufbaukurs von Ruthild Schulze: Schwangerschaftsscheibe - Crash-Kurs für Hebammen, Konstitutionelle Akupunktur und Wandelphasen der Schwangerschaft. Die Informationen hierzu finden Sie unter http://www.abz-ost.de/weiterbildung/b00299.html

Mit freundlichen Grüßen
Angelika Rasch

Shou Zhong
Schule für Traditionelle Chinesische Medizin
Aus- und Weiterbildungszentrum Ost
für Klassische Akupunktur und
Traditionelle Chinesische Medizin e.V.
Leitung: Suzanne Rainer
Belziger Str. 69/71
10823 Berlin
Tel.: 030-290 44 603
Fax: 030-290 44 605
shou.zhong@t-online.de
www.abz-ost.de

Externe Fortbildung Hebammenpraxis 37

Rückbildung & Aerial Yoga postnatal
Do., 02.11.2017, 11.00 - 19.00 Uhr
Fr., 03.11.2017, 7.30  - 16.30 Uhr
Sa., 04.11.2017, 7.30 - 16.30 Uhr
https://www.hebammenpraxis37.de/yoga.php?d=1&#Hebammen-Fortbildung%20R%C3%BCckbildung%20&%20Aerial%20Yoga%20postnatal

Ausbildung Yoga für Kinder 03/2018

Mo., 19.03.2018, 11.00 - 19.30 Uhr
Di., 20.03.2018, 9.00 - 17.30 Uhr
Mi., 21.03.2018, 9.00 - 17.30 Uhr
Do., 22.03.2018, 9.00 - 17.30 Uhr
Fr., 23.03.2018, 7.30 - 16.00 Uhr

Hebammenpraxis 37, Hildebrandtstr. 9, 40215 Düsseldorf

Seminargebühr 660,– € incl. Script, Obst, Kekse und Getränke, Ratenzahlung ist möglich

Nach erfolgreicher Teilnahme von allen Bausteinen erhalten Sie das Zertifikat „Übungsleiter für Kinderyoga“ bzw. „Kinderyogalehrer“ wenn Sie Yogalehrer sind.

Gruppengröße maximal 12 Teilnehmerinnen

48 Fortbildungsstunden

Stefanie Kinter, Yogalehrerin, Kinderyoga-Lehrerin, Entspannungs-Pädagogin & Mutter

Hier geht es zum Anmeldeformular: www.hebammenpraxis37.de

Infos zur Hebammenpraxis 37
Die Verkehrsanbindung zum Flughafen und Hauptbahnhof ist schnell und einfach. Zu Fuß sind es zum Hauptbahnhof ca. 15 Minuten. In unmittelbarer Nähe der Hebammenpraxis 37 befinden sich die beiden S-Bahn-Stationen Düsseldorf-Friedrichstadt und -Volksgarten. Von dort dauert die Fahrt zum Hauptbahnhof 2 Minuten, zum Flughafen 15 Minuten.
Die Seminarräume der Hebammenpraxis 37 liegen zentral und trotzdem ruhig in einer kleinen begrünten Einbahnstraße in Düsseldorf-Friedrichstadt. Für die Hebammen-Fortbildungen gibt es dort einen schönen 60 qm großen Seminarraum, Küche und Aufenthaltsraum haben 50 qm. Dazu kommen eine große Umkleide, Bad mit Dusche, zwei Toiletten und ein Sonnenplatz auf dem Hinterhof. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten, nette Lokale und eine tolle neue Sauna nearby - gönnte Euch eine lehrreiche und entspannte Woche in Düsseldorf :-)

Praktische Geburtsvorbereitung für Paare

Do., 07.12.2017, 10.00 - 18.00 Uhr, 9 zertifizierte Fortbildungsstunden - noch 4 Plätze frei!
ein Workshop für Hebammen, die Paare konkret, effektiv und praktisch auf eine selbstbestimmte Geburt vorbereiten wollen.

Dieser Tag bietet dafür die Essenz aus
- Atemübungen, und wie der Mann diese begleiten kann
- Wehensimulation um sich einlassen zu üben
- Beckenbodenwahrnehmung über Hands-On statt Damm-Massage
- Partnerunterstützung in verschiedenen Positionen für Eröffnungsphase und Geburt
- der geburtsvorbereitenden Massage
- Tipps zu Werbung und Abrechnung als individuelle Leistung in Einzelterminen oder im Kurs

Leitung: Judith Kulesza, Hebamme, Heilpraktikerin & Yogalehrerin

Hier geht es zum Anmeldeformular: www.hebammenpraxis37.de

Yoga für Schwangere Schnupperworkshop

Fr., 08.12.2017, 10.00 - 17.00 Uhr
9 Fortbildungsstunden beantragt

für Hebammen, die sich gern bewegen und ihre Geburtsvorbereitungskurse um Yogaelemente erweitern möchten und für Kolleginnen, die sich für die 100-UE-Ausbildung ab Juli 2018 interessieren und meine Art, Yoga für Schwangere zu unterrichten kennenlernen möchten :-)

Leitung: Judith Kulesza, Hebamme, Heilpraktikerin & Yogalehrerin

Hier geht es zum Anmeldeformular: www.hebammenpraxis37.de

Geburtsvorbereitende Massage - die sanfte Alternative zur Akupunktur & Rückbildungsmassage

Do., 22.02.2018, 11.00 - 19.00 Uhr
Fr., 23.02.2018, 9.00 - 17.00 Uhr

18 zertifizierte Fortbildungsstunden

Geburtsvorbereitende Massage ist Bestandteil der von Dr. Gowri Motha entwickelten Gentle Birth Method. Dr. Motha ist Ärztin und Geburtshelferin und lehrt die Methode zusammen mit der Hebamme Sherine Lovegrove in London. In ihrer Praxis werden Frauen während der gesamten Schwangerschaft mit Massagen, Yoga, Selbsthypnose und Visualisierung begleitet und auf die Geburt vorbereitet. 90,6 % der so vorbereiteten Frauen gebären spontan, 96,6 % mit Damm intakt.
Die Massage ist einfach zu erlernen. Sie wird im Sitzen und halbliegend angewandt, dies kann auf einem Hocker und dem Sofa erfolgen, die Hebamme benötigt dafür keine spezielle Behandlungsliege. Mit der Massage wird die Durchblutung des gesamten Beckenraumes intensiv angeregt, Verspannungen können sanft gelöst und Blockaden beseitigt werden. Die Schwangere kann tief entspannen und loslassen - die beste Voraussetzung für eine natürliche Geburt.
Rückbildungsmassage wurde ebenfalls auf der Basis des Creative Healing nach J.B. Stephenson von Dr. Gowri Motha entwickelt. Die Behandung verbindet eine Anregung des lymphatischen Systems mit einer stillfreundlichen Entspannung des Schulter-Nacken-Bereichs und des gesamten Bauchraums mit ausrichtenden und aktivierenden Massagegriffen für Gebärmutter und Eierstöcke. Hinzu kommt eine Technik um die Blase wieder an ihren angestammten Platz zu bringen und Inkontinenz vorzubeugen.
Ergänzend lernen Sie die Handgriffe nach Angela Heller um einer dauerhaften Rektusdiasthase entgegenzuwirken sowie eine osteopathische Beckenbodentonisierung.
Sie lernen effektive Übungen, die Sie den Frauen zeigen können, um den Beckenboden zu kräftigen, die geraden Bauchmuskeln wieder zusammen zu führen und den Bauch zu straffen. Eine einfache Narbenbehandlung rundet das Wochenbett-Massage-Paket ab.
Die Massage unterstützt die Rückbildung der durch Schwangerschaft und Geburt veränderten Organe und kann im Rahmen der Nachsorge und Stillberatung angewandt werden. Sie vermittelt Frauen ein besseres Körpergefühl nach der Geburt und hilft ihnen, wieder fit zu werden und sich wohl zu fühlen.

Leitung: Judith Kulesza, Hebamme, Heilpraktikerin & Yogalehrerin

Hier geht es zum Anmeldeformular: www.hebammenpraxis37.de

Kinderyoga-Ausbildung

Du liebst Kinder und Yoga? Du bist Yoga erfahrene Hebamme oder Yogalehrer/in? Und hast Lust, Kinderyoga selbständig zu unterrichten? Erweitere deine Möglichkeiten und mach die Ausbildung!
Kinderyoga ist wunderbar geeignet, um Konzentration und Balance zu fördern, Körperbewusstsein und Achtsamkeit zu entwickeln, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und ein gesundes Selbstbewusstsein fördern. Eingebettet zunächst in Babymassage und Bewegung mit der Mutter gemeinsam, später in phantasievolle und spannende Mitmach-Geschichten, erfahren Kinder altersgerecht und auf spielerische Weise Yogahaltungen, einfache Atem- und Entspannungsübungen.

Inhalt:
- Philosophie und Geschichte des Yoga
- Yogahaltungen für Kinder und deren Wirkungen
- Methoden der Entspannung und Konzentration
- Stundenaufbau und Entwicklung
- Altersspezifische Ansprache, Methodik und Didaktik, etc.
- Vorbereitende Übungen und Yogaspiele
- Atem- und Entspannungsübungen
- Einsatz von Musik und Medien
- Beispielyogastunden für verschiedene Altersgruppen: Babies, U3, Kiga, Grundschulalter etc.
- Eltern-Kind-Yoga/ Familienyoga / Partnerübungen
- Konzeption von Kinderyogastunden mit bestimmten Wirkungen
- Konzeption eines Kinderyogakurses

Mo., 19.03.2018, 11.00 - 19.30 Uhr
Di., 20.03.2018, 9.00 - 17.30 Uhr
Mi., 21.03.2018, 9.00 - 17.30 Uhr
Do., 22.03.2018, 9.00 - 17.30 Uhr
Fr., 23.03.2018, 7.30 - 16.00 Uhr

48 Fortbildungsstunden

Leitung: Stefanie Kinter, Yogalehrerin, Kinderyoga-Lehrerin, Entspannungs-Pädagogin & Mutter

Hier geht es zum Anmeldeformular: www.hebammenpraxis37.de

Externe Fortbildung Familienbildung Tanja Sahib/ Berlin

als Dozentin der Berliner Familienhebammenausbildung und Autorin des Buches „Es ist vorbei-ich weiß es nur noch nicht; Bewältigung traumatischer Geburtserfahrungen“ biete ich in Berlin interessante Fortbildungen für Hebammen und andere Begleiterinnen der ersten Zeit nach der Geburt eines Kindes an.
Im Herbst 2017 finden im September und im November meine Einführungs- und Aufbauseminare systemische Familienbegleitung statt.

Hebammen aus Ihren Landesverbänden sind herzlich eingeladen. In den Fortbildungsblöcken von insgesamt neun Stunden werden Methoden, Ideen und Grundhaltungen systemischer Begleitung praxisnah und lösungsorientiert, speziell für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern, vermittelt.

Tanja Sahib
Familienzelt
Selbstbestimmte Geburt und Familie e.V.
Schönfließer Str. 17
10439 Berlin
Tel.: 030 - 322 30 71
www.familienzelt.berlin

Externe Fortbildung Chiron

3-teilige Schriftenreihe zum Thema "Geburtshilfe"

Aus der Chiron Fortbildungsreihe „Klassische Homöopathie in
der Geburtshilfe“ ist diese 3-teilige Schriftenreihe entstanden.

Sie bietet einen Einstieg für die homöopathische Betreuung von Schwangeren, die Begleitung während der Geburt und die Behandlung der Neugeborenen und Säuglinge.

Broschüre "Homöopathie in der Schwangerschaft"
Schwangerschaftsübelkeit, drohender Abort, vorzeitige Wehentätigkeit, Blutungen und weitere Themen

Broschüre "Homöopathie unter der Geburt und im Wochenbett"
Störungen der Wehentätigkeit, psychische Beschwerden unter der Geburt, Störungender Nachgeburtsphase und im Wochenbett, Brustentzündungen und weitere Themen

Broschüre "Homöopathie unter der Geburt und im Wochenbett"
Störungen der Wehentätigkeit, psychische Beschwerden unter der Geburt, Störungender Nachgeburtsphase und im Wochenbett, Brustentzündungen und weitere Themen

Broschüre "Homöopathie für Neugeborene und Säuglinge"
Anpassungsschwierigkeiten, Neugeborenengelbsucht, Blähungskoliken, Soor, fieberhafte Infekte und weitere Themen

Preis:
1 Teil 19,90€
im Set alle 3 Teile: 49,90€

Die einzelnen Bände oder im Set günstiger können Sie HIER bestellen!

Externe Fortbildung Dirk Leineweber

Seminarangebote 2017 (Webversion)

Das Enneagramm - ein ganzheitlicher Zugang zu Körper und Geist - 3 Teile
- Osteopathisches Postgraduiertenseminar - offen für alle Interessierten!
31.03.-12.11.2017 Osteopathiezentrum Zwickau - Ilse v. Studzinski und Dirk Leinweber

Kinder verstehen mit Herz, Kopf und Bauch
- selbsterfahrungsorientierte Weiterbildung für ErzieherInnen und andere Interessierte
21.09.-23.11.2017 in Wolfsburg - mit Karin Derzapf und Dirk Leinweber

Wie frühe Erfahrungen prägen
- das Enneagramm der Schwangerschaft und Geburt
22.09.-24.09.2017 in Bad Bederkesa - Dirk Leinweber und Daniela Stelzer

Schwangerschaft und Geburt aus Perspektive des Kindes
- Weiterbildung für Hebammen, KörpertherapeutInnen und Osteopathinnen
20.-22.10.2017 in Hannover - Birgit Glowitz und Dirk Leinweber

Die Geburt der Chakren
- Chakrenarbeit vor dem Hintergrund unserer frühsten Erfahrungen
18.-20.11.2016 in Leutkirch im Allgäu - mit Dirk Leinweber und Birgit Glowitz

Dirk Leinweber - www.dirkleinweber.de
Schulstr. 5 37581 / Bad Gandersheim

Externe Fortbildung Christiane Borchard und Gabriele Stenz- QM und mehr

Wer wir sind
Wir sind berufserfahrene Hebammen, genau wie Sie. Wir haben durch Studium und Weiterbildungen erfahren können, welches Potential unser Beruf hat und welche Chancen mit kollegialer Arbeitsorganisation verbunden sind. Dieses Wissen wollen wir mit Ihnen in unseren Seminaren und Projektbegleitungen teilen. Wir können das.

Was wir wollen
Die Zeiten ändern sich! Und wir wollen, dass der Hebammenammenberuf wächst und gedeiht und jeder Hebamme ein angemessenes Einkommen und Berufszufriedenheit garantiert. Wir werden die aktuelle Verwandlung des Berufes mitgestalten. Wir setzen auf Bewährtes, integrieren Neues und schützen das Hebammenspezifische. Wir nehmen Sie mit. Wir vermitteln Ihnen Kompetenzen. Sie werden alle neuen Aufgaben meistern.

Was wir tun
Unsere langjährigen Erfahrungen mit der Erwachsenenbildung bringt für Sie die Erweiterung Ihrer Fähigkeiten, eine erfolgreiche Organisation und führt zur Wirtschaftlichkeit Ihres Hebammenalltags. Wir haben zur Basiskompetenz, Arbeitsorganisation und Teamentwicklung verschiedene Seminare entwickelt und helfen Ihnen bei Ihrem Qualitätsmanagement. Egal ob Sie freiberuflich oder angestellt arbeiten, mit oder ohne Geburtshilfe, wir sind für Sie da. Wenn Sie möchten, auditieren wir Ihre hebammengeleitete Einrichtung.
Werfen Sie mal einen Blick auf unsere Website: www.hebammen-qm.de -wir freuen uns!

Externe Fortbildung in Berlin- „Homöopathie in der Hebammenhilfe“

Freitag, den 08.09.2017 von 10:00-14:00 Uhr
Modul 1 Theorie
Homöopathische Grundlagen
Potenzen und Dosierungen
Beurteilung der Mittelreaktionen

Freitag, den 22.09.2017 von 10:00-14:00 Uhr
Modul 2 Arzneimittelbilder

Freitag, den 13.10.2017 von 10:00-14:00 Uhr
Modul 3 Homöopathische Indikationen in der Schwangerschaft

Freitag, den 10.11.2017 von 10:00-14:00 Uhr
Modul 4 Homöopathische Indikationen rund um die Geburt

Freitag, den 24.11.2017 von 10:00-14:00 Uhr
Modul 5 Homöopathische Indikationen im Wochenbett

Freitag, den 15.12.2017 von 10:00-14:00 Uhr
Modul 6 Homöopathische Indikationen im 1. Lebensjahr

Ort:
Pia Jacoby, Praxis für Homöopathie, Tauroggenerstr. 43, 10589 Berlin

Kosten:
400 Euro rabattierter Gesamtpreis, oder 6 Raten à 70 Euro!

Der Kurs schließt mit der Vergabe einer Teilnahmeurkunde ab.

Ich akzeptiere Prämiengutscheine.
Informationen zur Bildungsprämie gibt es im Internet unter www.bildungspraemie.info

Fortbildungsleitung und Anmeldung:
Pia Jacoby
Heilpraktikerin
www.pia-jacoby.com

Für Informationen stehe ich gerne zur Verfügung!
Pia Jacoby
Heilpraktikerin
Tauroggener Straße 43
10589 Berlin
030.21 91 39 48
www.pia-jacoby.com

Ausbildung zum Instruktor nach dem "PRAXIS-KONZEPT Schwärzler "- externe Fortbildung

"Menschliches Leben wird in ihm gezeugt, auf ihm getragen, durch ihn geboren und MIT ihm stark." ©

Der Beckenboden stellt als stabilisierende und verbindende Muskelschicht eine bedeutende Funktion für den inneren und äußeren Bewegungsapparat dar.

Die Ausbildung richtet sich an medizinische Fachkräfte, wie Hebammen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Pflegekräfte, Sportlehrer, Übungs- und Kursleiter, und andere Interessenten.

Das Thema Beckenboden wird so praxisnah und alltagsintegrativ erläutert und in Übungseinheiten gefestigt, so dass Sie damit die Handlungskompetenz erlangen, Beckenbodentraining individuell für Jedermann, Frau oder Mann, Jung oder Alt anzuwenden. Sie erhalten theoretische und praktische Anleitungen zur präventiven und rehabilitativen Haltungsschulung.

Die Ausbildung zum Instruktor umfasst: Basisseminare I und II sowie einem Übungsseminar mit abschließender Prüfung mit Ausbildungsnachweis:

- In den zwei Basisseminaren erlangen Sie theoretische und praktische Grundkenntnisse zum Thema Anatomie und Beckenboden.

- Im Übungsseminar erlernen Sie den Umgang mit den verschiedenen Beckenbodenschichten und den individuellen Einsatz der jeweiligen Sportgeräte sowie Möglichkeiten der Therapie aus ganzheitlicher Sicht.

Mit dem erfolgreichem Abschluss der Ausbildung (58 Lektionen) und Prüfung die aus einer schriftlichen und mündlichen Ausarbeitung eines Praxisfalls besteht, erhalten Sie ein Zertifikat. Sie sind somit berechtigt als Instruktor nach dem

PRAXIS-KONZEPT Schwärzler"

zu arbeiten. Diese Ausbildung mit Zertifikat berechtigt Sie jedoch nicht, zur Aus- und Weiterbildung Dritter.

Beiliegend finden Sie weitere Informationen sowie einen Anmeldebogen.

Ihre Susanne Schwärzler

Habe ich Ihr/Dein Interesse geweckt? Bei Fragen stehe ich Ihnen unter der Telefonnummer 0831-98651 sowie per E-Mail zur Verfügung.

An alle Hebammen zur Information (externes Angebot):

Seit zwei Wochen ist das Portal FlowBirthing (www.flowbirthing.de) online.

Das Portal ist ein Inspirations- und Kraftort für Frauen, sich bewusst auf Schwangerschaft und Geburt einzulassen und vorzubereiten. FlowBirthing steht für den Aufbruch in eine neue Geburtskultur, in der die Frau im Mittelpunkt steht. Es geht darum, sich wieder mit dem weiblichen Seelengrund zu verbinden und der inneren Kraft vertrauen zu lernen.

Im Portal möchten wir Anbieter der Geburtsvorbereitung und Geburtsbegleitung und Schwangere zusammenführen. Unser Ziel: es soll für Schwangere ein bunter Fächern an möglichen Wegen sichtbar werden, sich mit sich und der einzigartigen Zeit von Schwangerschaft und Geburt freudvoll und kraftvoll auseinanderzusetzen. FlowBirthing will ein Stück Aufklärungsarbeit leisten, um Frauen zum Umdenken über ihre bisherigen, meist angstbesetzte Vorstellung von Geburt anzuregen.

Starke Frauen brauchen starke Hebammen, daher will FlowBirthing auch einen Beitrag dazu leisten, die Angebote und heilvolle Arbeit von Hebammen vorzustellen und wertzuschätzen. Je größer der Kreis von FlowBirthing wird, umso mehr können wir gemeinsam auf das gesellschaftliche Bewusstsein einwirken, dass es eben nicht egal ist, wie Kinder geboren werden und Hebammen eine herausragende Rolle in unserer Gesellschaft spielen.

Das Portal steht allen offen, die sich in den Leitmotiven von FlowBirthing wiederfinden und Frauen in ihre Kraft führen wollen. Die Anmeldung im Portal ist kostenlos.

Kontakt: Kristina Rumpel kristinarumpel[at]gmx.de
weitere Materialien: über PR Schulz
Brigitte Schulz prschulz[at]horrascom.de
Mobil: 0157 / 52 89 60 78

Fortbildung Homöopathie Hebammen und Geburtshelfer (externes Angebot: Chiron)

wir möchten Sie in diesem Newsletter auf unsere aktuelle Sommeraktion für die Onlinekurse aufmerksam machen. Die Vorteile eines Online-Kurses können unter den Stichworten „Freiheit”, „Flexibilität” und „Anpassung an persönliche Bedürfnisse” zusammengefasst werden.

  • Sie beginnen die Ausbildung am Ort und Zeitpunkt Ihrer Wahl.
  • Sie lernen in Ihrem eigenen Rhythmus mit flexibler Zeiteinteilung.
  • Sie kommunizieren mit Ihrem Lernbetreuer und anderen Kursteilnehmern bequem von Ihrem Schreibtisch aus.
  • Sie erweitern und ergänzen Ihren Unterrichtsstoff/Lernmaterial mit einem Mausklick in viele Verzweigungen.
  • Sie sparen zusätzliche Kosten für Anfahrt oder Unterkunft.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit ihr Wissen in der Homöopathie zu erweitern oder aufzufrischen.
Bitte beachten Sie auch den Hinweis über die Fördermöglichkeiten der Kurse!
Kostenfreie Testzugänge zu all unseren Online-Kursen können Sie anfordern unter:
www.chiron-net.de/testzugaenge.html

Onlinekurs “Homöopathie in der Geburtshilfe”

Unser Onlinekurs „Homöopathie in der Geburtshilfe“ macht Sie mit den Grundlagen der Klassischen Homöopathie vertraut und führt Sie schrittweise in die Behandlung von akuten Störungen in der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und beim Säugling ein.
Kosten: 210,-€ pro Person. Statt € 270,- Sie sparen € 60,-
Anmeldung: über unseren Online Shop

Onlinekurs “Jahreskurs Klassische Homöopathie”

In unserem Onlinekurs „Klassische Homöopathie“ vermitteln wir Ihnen ein praktikables Handwerkszeug, mit dem seit 200 Jahren auf der ganzen Welt Krankheiten geheilt werden. Die Ausbildung umfasst 12 Kapitel, die über den Zeitraum eines Jahres verteilt sind.
Kosten: 12 x € 70,- statt 12 x € 90,- Sie sparen € 240,-
Anmeldung: über unseren Online Shop

Onlinekurs “Ausbildung zum/r Heilpraktiker/in”

Unsere Online-Ausbildung ist eine Kombination aus Selbststudium, individueller Lernbetreuung und prüfungsvorbereitenden Seminaren in Kleingruppen.
Unterrichtsinhalte:
Auf der Reise durch den Körper lernen Sie mit Hilfe der Anatomie und Physiologie die faszinierende Funktionsweise der einzelnen Organsysteme kennen.
In den Themen Pathologie, Diagnostik, Differenzialdiagnose werden Ihnen die Ursachen, Symptome und Therapie wichtiger Krankheiten erläutert. Die Berufskunde für Heilpraktiker macht Sie mit den gesetzlichen Regelungen vertraut.
Kosten: 18 x € 120,- statt 18 x € 140,- Sie sparen € 360,-
Anmeldung: über unseren Online Shop

Info und Anm:
CHIRON
Tel.: 03501-47040,
Fax: 03501-470415,
info[at]chiron-net.de, www.chiron-net.de


_____________________________________________________________________________
Fortbildungspflicht- Warum? Wie?

Im vorderen Teil konnten Sie sich über Fortbildungsangebote über den DHV sowie externe Anbieter informieren.
Gestatten Sie uns bitte abschließend einige kurze Bemerkungen zur Fortbildungspflicht im Land Brandenburg entsprechend der gültigen „Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger“.
Danach sind Hebammen und Entbindungspfleger verpflichtet, sich über die zur Berufsausübung geltenden Vorschriften und wissenschaftlichen, insbesondere medizinischen und hygienischen Erkenntnisse zu informieren und sie zu beachten.
Als geeignete Mittel der Fortbildung gelten die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen der Hebammenschulen und der Hebammenverbände sowie anderer anerkannter Institutionen und das Studium von Fachliteratur. Der zeitliche Umfang der Fortbildungen soll 45 Stunden innerhalb von 3 Jahren nicht unterschreiten (Fortbildungsnachweis für die Jahre zum Ausdrucken). Als geeignete Fortbildung werden empfohlen:
1. Fortbildungen, Kongresse und Tagungen, die inhaltlich das gegenwärtig ausgeübte oder angestrebte Tätigkeitsspecktrum der Hebamme betreffen oder sich ändernde Rahmenbedingungen der Berufsausübung zum Gegenstand haben.
2. Bei Tätigkeit in der Geburtshilfe: Notfälle in der Geburtshilfe einschließlich Reanimation des Neugeborenen.
3. Berufliche Weiterbildung
4. Management, Qualitätsmanagement, Risikomanagement
5. Dokumentation
6. Arbeitsschutz, Brandschutz und Hygiene
7. Gesprächsführung, Beratungskompetenz
8. Teilnahme an Qualitätszirkeln
9. Berufsspezifische Sprachkurse
Die Pflicht zur Fortbildung der Hebamme
leitet sich aus verschiedenen Gesetzen und Verträgen ab:
In der Berufsordnung des Hebammenverband Brandenburg e.V. § 7 steht, dass Hebammen zur Fortbildung verpflichtet sind
und dem Gesundheitsamt gegenüber den Nachweis erbringen müssen.
Im Vertrag über die Versorgung mit Hebammenhilfe nach § 134a SGB V zwischen den Berufsverbänden der Hebammen und den Spitzenverbänden der Krankenkassen besagt der § 7 zu den Maßnahmen der Qualitätssicherung:
1. Die Hebammen sind gemäß der jeweiligen Berufsordnung verpflichtet an Qualitätssicherungsmaßnahmen und an Fortbildungen teilzunehmen.
2. Die Landesverbände der Krankenkassen bzw. die Verbände der Ersatzkassen sind im Rahmen der Qualitätssicherung der Erfüllung der aus diesem Vertrag ergebenden Pflichten zu überprüfen.In der EU-Richtlinie 2005/36/EG unter Artikel 22 Buchstabe b heißt es, dass die Ausbildung von Hebammen durch allgemeine und berufliche Weiterbildung im Einklang mit den spezifischen Verfahren der einzelnen Mitgliedsstaaten gewährleistet, dass Personen, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben, mit der beruflichen Entwicklung so weit Schritt halten, wie dies für eine sichere und effiziente berufliche Leistung erforderlich ist. Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger im Land Brandenburg
§ 7 Fortbildungspflicht
1. Hebammen und Entbindungspfleger haben sich über die für die Berufsausübung geltenden Vorschriften und wissenschaftlichen, insbesondere medizinischen und hygienischen Erkenntnisse zu informieren und sie zu beachten.
2. Geeignete Mittel zur Fortbildung im Sinne des § 1 Abs. 1 Satz 3 des Gesetzes über die Ausübung des Berufes der Hebamme und des Entbindungspflegers sind insbesondere die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen der Hebammenschulen und der Hebammenverbände sowie das Studium der Fachliteratur. Hebammen und Entbindungspfleger haben in dem Umfang von den Fortbildungsmöglichkeiten Gebrauch zu machen, wie dies zur Erhaltung und Entwicklung der zur Berufsausübung notwendigen Fachkenntnisse erforderlich ist.
3. Hebammen und Entbindungspfleger müssen eine dem Absatz 2 entsprechende Fortbildung gegenüber dem örtlich zuständigen Gesundheitsamt in geeigneter Form nachweisen können. Leider fanden unsere Fortbildungsangebote keine ausreichende Nachfrage, zu viele mussten nach großem Organisationsaufwand dann immer wieder abgesagt werden. Deshalb haben wir vorläufig keine Fortbildungsbeauftragte wieder gewählt und verweisen auf die Fortbildungsveranstaltungen in unseren Nachbarländer Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen sowie des DHV

** Für Eltern

Informationen

Broschüren / Infomaterial

Links

 

Für Hebammen

Informationen

Broschüren / Infomaterial

Links

 

 
**
**

Hebammenverband Brandenburg e.V. © 2015 Impressum

****